Wir haben für Euch Rückenkratzer verglichen!

Aus Holz oder Metall? Zusammenklappbar oder als fester Stab? Mit guter Kratz- und angenehmer Massagewirkung? Worauf man beim Kauf achten muss und welche Auswahlkriterien es gibt, stellen wir Euch hier gerne vor.

Die besten Rückenkratzer in 2018

Aus Holz oder Metall? Als Teleskop-Rückenkratzer zum Ausziehen oder als feste Stange? Wir stellen Euch die besten Rückenkratzer vor.

Read More

Entspannung für den Rücken durch Kratzen und Massieren

Kratzen und leichtes Massieren reduziert Stress und lindert Verspannungen. Die richtigen Rückenkratzer zur Entspannung hier.

Read More

Ausziehbarer Teleskop-Rückenkratzer von Lewanda

Klein, praktisch, immer griffbereit. Für unterwegs und auf Reisen. Der Lewanda Rückenkratzer zum Ausziehen ist unsere Empfehlung.

Read More

 

Ratgeber Rückenkratzer

kratzender RückenWarum sollte man das Produkt verwenden?

Sie ver­spü­ren auf Ihrem Rücken einen läs­ti­gen Juck­reiz und kön­nen die­se Stel­le aber lei­der ohne frem­de Hil­fe nur schwer errei­chen. Dann ist der Rücken­krat­zer für Sie bestimmt das Rich­ti­ge damit sie sich den Rücken auch ohne frem­de Hil­fe krat­zen kön­nen. Das Pro­dukt kann natür­lich auch als Mas­sa­ge­ge­rät für den Rücken genutzt wer­den.

schmerzhafter und kratzender RückenWie verwendet man den Rückerkratzer?

Die­ser Rücken­krat­zer ist ein Stab, wel­cher mit einer Hand zum Krat­zen ver­se­hen ist. Er lin­dert den Juck­reiz beim Men­schen an den Kör­per­stel­len wel­che für ihn nur sehr schwer mit den Fin­gern zu errei­chen sind. Sie neh­men den Rücken­scha­ber ein­fach in die Hand und füh­ren ihn den Rücken hin­un­ter und natür­lich auch wie­der hin­auf bis der Juck­reiz ver­schwun­den ist.

Welche Arten von Rückenkratzern gibt es?

Es gibt zwei ver­schie­de­ne Arten von Krat­zern.

Rückenkratzer aus Holz

Die­se Rücken­scha­ber wer­den aus Bam­bus, Oli­ven- oder Ahorn­holz her­ge­stellt. Holz ist ein sehr sta­bi­les Mate­ri­al. Das Holz eines Buckel­krat­zers besitzt auch eine sehr schö­ne Optik. Die­ser Rücken­scha­ber eig­net sich aller­dings nur für den Gebrauch zu Hau­se oder als Geschenk da er mit fünf­zig Zen­ti­me­tern sehr lang ist und des­halb in kei­ne Hand­ta­sche passt.

Tele­skop Rücken­krat­zer

Die­se Rücken­scha­ber wer­den sehr oft aus Metall oder natür­lich auch aus einer Kom­bi­na­ti­on aus Metall und Kunst­stoff her­ge­stellt. Am unte­ren Ende befin­det sich meist eine Hand oder eine Gabel mit abge­run­de­ten Ecken. Die­se Buckel­krat­zer las­sen sich auch tele­sko­par­tig aus­zie­hen und wie­der zusam­men­schie­ben anders als es bei einem Krat­zer aus wun­der­schö­nem Holz der Fall ist. Die­sen Tele­skop Krat­zer für den Rücken kön­nen Sie natür­lich auch auf Rei­sen mit­neh­men oder in der Schub­la­de in ihrem Büro ver­stau­en, da die­ser Krat­zer nur sehr wenig Platz benö­tigt. Sie kön­nen die­sen Krat­zer unter­wegs auch pro­blem­los in der Hosen­ta­sche trans­por­tie­ren.

Worauf sollte man beim Kauf eines Rückenkratzers achten?

Sie soll­ten sich vor dem Kauf über­le­gen ob Sie den Krat­zer für den Rücken nur zu Hau­se oder auch unter­wegs nut­zen möch­ten. Die unter­schied­li­che Nut­zung der ver­schie­de­nen Krat­zer ist mit ihrer Grö­ße aber auch der Ver­ar­bei­tung ver­bun­den. Natür­lich soll­ten Sie sich vor dem Kauf eines Buckel­krat­zers auch über­le­gen aus wel­chem Mate­ri­al die­ser Krat­zer bestehen soll. Natür­lich kann auch die Optik oder das Design eine wich­ti­ge Rol­le bei der Kauf­ent­schei­dung für ein bestimm­tes Model des Krat­zers für den Rücken spie­len. Sie soll­ten sich aber vor dem Kauf eines sol­chen Krat­zers aber auch noch über­le­gen wel­chen Kopf die­ser Krat­zer besit­zen soll. Der Preis eines sol­chen Krat­zers für den Rücken ist eben­falls abhän­gig von der Form, der Qua­li­tät und der Ver­ar­bei­tung des Mate­ri­als. Natür­lich kön­nen Sie sich auch die Bewer­tun­gen der ein­zel­nen Krat­zer für den Rücken bei der Stif­tung Waren­test anse­hen. Auch die Bewer­tun­gen von ande­ren Kun­den bei einem bestimm­ten Rücken­scha­ber kann eben­falls sehr hilf­reich sein.

Wozu wird ein Rückenkratzer noch verwendet?

Stress bei der Arbeit lindern mit einem Rückenkratzer entspannende Massagen mit einem Rückenkratzer Schwangere können einen Rückenkratzer nutzen

Ein Krat­zer für den Rücken wird auch noch als Mas­sa­ge­ge­rät zur Mas­sa­ge des Part­ners oder natür­lich auch zur Mas­sa­ge bei Ihnen selbst. Auch als Ersatz für den Part­ner wird die­ser Krat­zer ein­ge­setzt. Sie kön­nen die­sen Stab aber auch als Zei­ge­stock, als Line­al oder als Zen­ti­me­ter­mass ver­wen­den. Er eig­net sich eben­falls als Signal­stock oder für einen Diri­gen­ten als Diri­gen­ten­stab. Zum Krau­len ihres Haus­tie­res ist die­ser Stab auch sehr gut geeig­net. Auch zum Ner­ven von ande­ren Leu­ten kann die­ser Krat­zer ver­wen­det wer­den. Die­ser Rücken­scha­ber kann eben­falls als Kamm oder natür­lich auch als Bürs­te für eine Kopf­mas­sa­ge ver­wen­det wer­den. Er lässt sich aber auch sehr gut als lus­ti­ges Geschenk ver­wen­den. Sie kön­nen die­sen Krat­zer auch als Deko-Arti­kel benut­zen. Zum Fasching kön­nen Sie die­sen Krat­zer als Zep­ter oder natür­lich auch als Zau­ber­stab ein­set­zen. Die­ser Krat­zer wird auch sehr ger­ne als Haus­halts­hil­fe ver­wen­det. Bei ihren Kin­dern kommt die­ser Krat­zer bestimmt sym­bo­lisch als Mikro­phon oder natür­lich auch als ein Musik­in­stru­ment zum Ein­satz.